Initiative KZ-Außenlager Lichterfelde e.V.

Wie kann ich helfen?

Mitgliedschaft

Seit die Initiative KZ-Außenlager Lichterfelde e.V. ein Verein ist, ist es für Sie viel einfacher geworden, uns zu unterstützen. Werden Sie einfach Mitglied!

Sie können hier ein Formular für die Beantragung der Mitgliedschaft und die Vereinssatzung herunterladen.

Der Mitgliedbeitrag beträgt 30,- Euro im Jahr, für Schüler und Studenten 6,- Euro. Wenn Sie im laufenden Jahr Mitglied werden, zahlen Sie nur den anteiligen Restbeitrag für den Rest des Jahres, der sich wie folgt errechnet: Anzahl der Restmonate x 5 DM. Beispiel: Wenn Sie am 8.6.2002 Mitglied werden, beträgt Ihr Mitgliedsbeitrag für das Jahr 2002 sechs Restmonate x 2,50 Euro = 15,- Euro. Diese Regelung erleichtert uns den Verwaltungsaufwand für unsere Mitglieder erheblich. Die Mitgliedschaft wird gültig, sobald der Vorstand den Aufnahmeantrag angenommen hat und der Mitgliedsbeitrag auf unserem Vereinskonto eingegangen ist. Die Kontodaten teilen wir Ihnen zusammen mit der Entscheidung über Ihren Antrag per e-mail mit.

Spenden

Für unsere Arbeit sind wir auf Spenden angewiesen. Diese dienen zum einen dazu, die Opfer des KZ Außenlager Lichterfelde zu entschädigen bzw. ihnen eine Unterstützung unter schwierigen Lebensumständen zu ermöglichen. Daneben wird daraus unsere Arbeit finanziert. Auch hier stehen die Überlebenden im Mittelpunkt, für die die Initative Fahrtkosten, Unterbringung und sonstige Kosten übernimmt, um ihnen die Anreise und so ihre wertvolle Tätigkeit als Zeitzeugen unserer Geschichte zu ermöglichen.

Da die Initiative KZ-Außenlager Lichterfelde e.V. als gemeinnützig anerkannt ist, sind Spenden an die Initiative steuerabzugsfähig.

Initiative KZ-Außenlager Lichterfelde
Bank für Sozialwirtschaft AG
BLZ: 100 205 00
Konto-Nr.: 300 37 00

Aktive Mitarbeit

Wenn Sie selbst mithelfen möchten und uns bei der Recherche, der Betreuung unserer Gäste oder der Vermittlung unserer Arbeit helfen möchten, sind Sie uns immer willkommen.